Corporate Design prägt das  
  einzigartige Unternehmens-Outfit


Corporate Design gibt jedem Unternehmen ein einzigartiges Gesicht.


Konsequentes Corporate Design zeugt von Professionalität.


corporate-design_920x360

Einzigartigkeit durch Einheitlichkeit

Das Corporate Design eines Unternehmens ist vergleichbar mit dem persönlichen Stil eines Menschen. Am wohlsten fühlt man sich in der Kleidung, die zu einem passt. Ebenso verhält es sich mit der Frisur, mit dem Auto, mit der Wohnungseinrichtung. Man spricht eine Sprache, die Gleichgesinnte verstehen und von diesen möchte man erkannt werden. Genauso verhält es sich mit dem Corporate Design für ein Unternehmen oder ein Produkt. Es legt das Auftreten fest – angefangen von der Logogestaltung über die Auswahl an Farben, die Bildsprache bis zu Wortwahl und Sprachstil – passend zur Persönlichkeit und zur gewünschten Wirkung.

Damit das Auftreten einheitlich bleibt, legen wir auf Wunsch ein Regelwerk an – das Gestaltungsmanual –, in dem jeder nachschlagen kann, wie die einzelnen Gestaltungselemente eingesetzt werden, damit Briefbogen, Visitenkarten und Co. immer gleich aussehen.

Übrigens zahlt ein Corporate Design nicht nur auf das Imagekonto ein, es rechnet sich auch rein wirtschaftlich. Denn dank festgelegtem Erscheinungsbild muss nicht bei jeder Einzelmaßnahme neu über Farben, Layouts, Logos etc. nachgedacht werden.

 

So entsteht ein Corporate Design bei Diers+Hemmje

  • 1 Feststellen des Istzustandes, Definition der Zielsetzung
  • 2 Vorschlag zur Vorgehensweise und Kosteneinschätzung
  • 3 Recherche und Entwicklung eines Grundkonzeptes
  • 4 Erste Ideen und Entwürfe als Scribble
  • 5 Schulterblick – wichtige erste Abstimmung in einer frühen Phase
  • 6 Ausarbeitung – favorisierte Ideen werden ausgearbeitet
  • 7 Präsentation – mit konkreten Anwendungen, z. B. Visitenkarte, Briefbogen
  • 8 Umsetzung – Reinzeichnung aller gewünschten Drucksachen und Medien
  • 9 Erstellung eines CD-Manuals
  • 10 Umsetzung von anfallenden Maßnahmen im Rahmen des CD

Projekte

Mit ausgewählten Fallbeispielen zeigen wir einen Querschnitt unserer Arbeit.

Atelier Reißbrett
Pohl+Bayer
Lebenshilfe Syke

Karin Raschke Profilbild

Sie haben Fragen? Schreiben Sie mir, ich antworte gerne!